Sonntag, 17. September 2017

Sommerrolle mit Garnelen

Wenns mal frisch und gesund sein soll und du keine Lust mehr auf langweilige Salate hast, ist das hier perfekt! 

Zutaten:
Reispapier
Glasnudeln
Garnelen
Gemüse, wie Salat, Möhren, Gurken, Minzblätter, Petersielen etc.

Für die Erdnussauce:
2 EL Erdnussbutter
1 EL Soya Sauce
1/2 EL Zucker
1 EL Wasser
1 Knobizehe, zerdrückt




1. Garnelen mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen und braten.
2. Gemüse waschen. Möhren und Gurken in Stifte schneiden. 
3. Glasnudeln in heißes Wasser legen und 5-10 Minuten einweichen lassen und das Wasser abgießen.
4. Für die Erdnusssauce alle Zutaten miteinander vermischen. 
5. In eine Schüssel warmes Wasser füllen. Ein Reispapier nehmen im Wasser wenden und dann auf ein flasches Teller legen. Nun die Garnelen, Glasnudeln und das Gemüse mittig auf dem Reispapier stapeln und wie ein Wrap einrollen. Das Reispapier wird in der Zeit bereits weich werden. 
6. Die Sommerrolle in die Erdnusssauce tunken und genießen!








Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen