Samstag, 3. August 2013

Vanille Muffins

Eigentlich wollte ich heute spezielle Köstlichkeiten zubereiten, aber dann habe ich mir gedacht, warum nicht was Leichtes und Grundlegendes?! 
Daraus kam dann ein einfacher Vanillen Kuchen heraus :) Ich habe ihn als kleine Küchlein gemacht, ihr könnt natürlich einen Kuchen daraus machen und wenn ihr mögt mit Früchten oder Schokotropfen verfeinern.

Ich habe nur 6 Muffins gemacht, also für einen großen Kuchen oder 12 Muffins, einfach Mengen doppelt nehmen.

Zutaten für 6 Muffins:                     
                 130 g Mehl                              
                   75 g Zucker                           
                   60 g Butter                            
                     1 Ei                                         
                     2 TL Vanillenzucker                 
                     2 Messerspitze Backpulver 
                    1-2 EL Vanillensirup      
                   1/2 Glas Milch
                 etwas Bio-Akazienhonig Vanille 
                          oder Puderzucker 





1. Ofen auf 180° vorheizen.
2. Ei verquirlen, Zucker und Vanillenzucker dazu geben und gut mixen. Danach Butter dazu geben und cremig schlagen. 
3. Mehl und Backpulver in die Mischung sieben, damit es schön fluffig wird. Milch hinzugeben und noch einmal schön cremig mixen. 



4. Den Teig in die Förmchen verteilen und für 30 Min. bei 180° backen. (Bei der Kuchenform kann sich die Zeit verlängern.)


5. Nachdem die Muffins fertig sind, ca. 5-8 Min. Ruhen lassen und danach Bio-Akazienhonig Vanille ganz leicht erwärmen und die Muffins/den Kuchen bestreichen oder mit Puderzucker bestäuben.


Das wars schon :) Ihr könnt es mit Eis oder Früchten servieren oder auch einfach so zum Kaffee genießen..

Viel Spaß beim Nachbacken! 




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen