Samstag, 10. August 2013

Gefüllte Auberginen Schiffchen

Heute teile ich mit euch ein ganz leckeres Rezept: gefüllte Auberginen Schiffchen.
Sehr köstlich zu Reis oder auch mit Brot. Ich hatte Besuch zum Essen, deswegen habe ich für 10 Personen gekocht, ihr könnt natürlich etwas weniger nehmen, sogar für 1-2 Personen lohnt sich der Aufwand.

Außerdem könnt ihr die Füllung entweder mit Hack oder auch mit Gemüse, wie Champignons, Möhren, etc. machen.

Zutaten: 
       5 Auberginen (mittel bis klein)
       1 Zwiebel
       1 Paprika
       1 Dose Pizzatomaten
       ca. 500 g Hackfleisch
       etwas Petersilie 
       Olivenöl
       Salz, Pfeffer
       1 Tomate, in Scheiben geschnitten.

1. Die Auberginen in der Mitte durchschneiden, mit dem Messer ritzen und mit Olivenöl bestreichen. Auf das Blech geben und für 30 Min. 200° backen.
2. Während die Auberginen im Backofen sind, die Füllung vorbereiten. Zwiebeln würfeln, in einer Pfanne mit Olivenöl anschwitzen. Die gewürfelten Paprika dazu geben und für 4-5 Min. braten. Das Hackfleisch dazu geben und schön braten lassen und nicht klumpig werden lassen. Nachdem das Hackfleisch durch ist, die Pizzatomaten dazu geben, mit Salz und Pfeffer abschmecken und köcheln lassen, bis die Füllung eine nicht zu flüssige Konsistenz hat. Dann die gehackten Petersilien dazu geben und die Pfanne vom Herd nehmen. 



3. Die Füllung in die Auberginen verteilen und eine Tomatenscheibe auf die Füllung legen.
4. Die (fast) fertigen Schiffchen noch einmal in den Backofen bei 180° ca. 20 Min. 

Guten Appetit :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen